Datenschutzbestimmungen (nach DSVGO)

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtangaben

Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt mir sehr am Herzen. Ihre personenbezogenen Daten behandel und verarbeite ich deshalb mit höchster Sorgfalt und gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften (nach DSGVO) und der hier vorliegenden Datenschutzerklärung.

Die folgenden Abschnitte sollen Ihnen einen einfachen Überblick darüber geben, was genau mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie meine Webseite besuchen. Personenbezogene Daten sind Daten, anhand derer Ihre persönliche Identität ermittelt werden kann, wie beispielsweise Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Grundsätzlich gilt, dass übermittelte personenbezogene Daten immer zweckgebunden sind und dementsprechend auch nur für diese Zwecke verwendet werden. Welche das sind, erfahren Sie im Folgenden.

Die hier angeführte Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten beim Besuch dieser Webseite wann und wie erhoben werden und wofür sie verwendet werden.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass Datenübertragungen im Internet allgemein Sicherheitslücken aufweisen können. Ein zu 100 Prozent garantierter Schutz der Daten vor dem unbefugten Zugriff durch Dritte ist deshalb leider nicht möglich.

Ich möchte Sie ausdrücklich darum bitten, folgende Richtlinien und Datenschutzerklärung mit großer Sorgfalt zu lesen. Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie mir gerne ein E-Mail an info@frauwebtextet.de.

Verantwortliche Person

Hinweis zur verantwortlichen Person für die Datenerfassung auf dieser Webseite:

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Websitebetreiberin, die demnach die dafür verantwortliche Person im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Diese Webseite wird betrieben von:

Theresa Kellermann
Viktoriastraße 39
45327 Essen

info@frauwebtextet.de
Mobil: 01577 1410580

Arten der Datenerfassung

Ihre personenbezogenen Daten wie Kontaktdaten erhalte ich zum Beispiel, indem Sie mein Kontaktformular ausfüllen und die Einwilligung über die Übertragung Ihrer angegebenen Daten per Klick auf die sich unterhalb des Kontaktformulars befindende Checkbox (mit Hinweis auf Datenschutzbestimmungen) aktiv erteilen. Sollten Sie mich per E-Mail kontaktieren, erkenne ich die Offenlegung Ihrer E-Mail-Adresse (und eventueller weiterer personenbezogener Daten, die Sie mir in Ihrer E-Mail mitteilen,) als ebenfalls freiwillig aktiv von Ihnen mitgeteilt. Ich gestalte die Datenübermittlung Ihnen gegenüber bewusst transparent, damit Sie zu jedem Zeitpunkt die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten behalten.

Andere Daten (vor allem technischer Art wie Browser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs) werden automatisch beim Besuch dieser Webseite durch die der Webseite zugrundeliegenden IT-Systeme erfasst. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Zweck der Datenerfassung

Ihre personenbezogenen Daten verwende ich, um Ihre Anfrage zu beantworten und um aus diesem Grund mit Ihnen in Kontakt zu treten sowie zum auftragsbezogenen Informationsaustausch. Darüber hinaus werden sämtliche Ihrer personenbezogenen Daten im Folgenden von mir zur Auftragsabwicklung genutzt, sobald Sie von mir eine Dienstleistung in Anspruch nehmen. Letztlich verarbeite und verwende ich Ihre Daten, um meiner Vertragserfüllung Ihnen gegenüber nachkommen zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. a bis f der DSGVO.

 

Datenlöschung und Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von mir gelöscht, sobald der ihnen zugrunde gelegte Zweck der Speicherung nicht länger gegeben ist (siehe „Zweck der Datenerfassung). Eine Löschung geschieht dann nicht, wenn Sie mir ausdrücklich die Erlaubnis erteilen, dass ich Ihre personenbezogenen Daten zu von Ihnen festgelegten Zwecken (wie z.B. späterer erneuter Kontaktaufnahme aus einem von Ihnen bestimmten Grund) weiterhin gespeichert lasse. Eine Verlängerung der Speicherung kann darüber hinaus ebenfalls erfolgen, wenn dies durch Gesetze, an die ich als Verantwortliche gebunden bin, geregelt und vorgeschrieben ist.

Ihre Rechte

Sie haben gemäß der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht, von mir unentgeltlich Auskunft über die bei mir zu Ihnen gespeicherten Daten, deren Erhalt, Verarbeitung, Verwendung und Zweckgebundenheit etc., zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit ein Recht, Ihre mir vorliegenden Daten zu berichtigen bzw. durch mich berichtigen zu lassen. Ich bin verpflichtet, diese Berichtigung umzusetzen und Ihre Daten aktuell zu halten. Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls das Recht, von mir eine Einschränkung in der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Natürlich haben Sie ebenfalls jederzeit das Recht, von mir die Löschung sämtlicher Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Auch haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn Sie das wünschen.

Sie haben auch das Recht, sich über die Art und Weise meiner Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass diese meine Art und Weise gegen die DSGVO verstößt. In diesem Falle steht Ihnen eine Beschwerde insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Ich möchte Sie zudem ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie jederzeit Ihr Recht in Anspruch nehmen können, der zukünftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben (Art. 21 DSGVO) auch nach vorheriger Erteilung Ihres Einverständnisses wieder zu widersprechen. Hierfür ist eine formlose Mitteilung an mich per E-Mail ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Bei allen Fragen zu Ihren Rechten im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten, die an/über meine Webseite an mich übertragen werden, können Sie sich jederzeit per E-Mail (info@frauwebcheckt.de) mit mir in Verbindung setzen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich, z.B. durch Akzeptieren der Cookies zu Beginn Ihres Besuchs meiner Webseite oder durch Aktivierung der Checkbox vor Benutzung des Kontaktformulars. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich an info@frauwebtextet.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werde ich Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötige ich in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
Wenn ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötige, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötige, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und meinen Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Meine Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an mich als Webseitenbetreiberin senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt. Sie sehen dann oben links in der Browserzeile ein Schloss-Symbol. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, sind Ihre Daten noch besser vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Bei Ihrem Besuch meiner Webseite kann Ihr Surf-Verhalten erfasst und statistisch ausgewertet werden. Das geschieht unter anderem mit Cookies und mit Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt dabei in der Regel anonym, was bedeutet, dass Ihr Surf-Verhalten nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden kann. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Weitere Informationen dazu finden Sie in der hier dargelegten Datenschutzerklärung unter Punkt 3.

2. Datenerfassung auf dieser Webseite

Server-Log-Dateien

Der Provider (Internetanbieter) erhebt und speichert bei Ihrem Besuch auf meiner Webseite automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Die Verarbeitung dieser Daten ist notwendig, damit Ihnen meine Webseite angezeigt werden kann sowie um Stabilität und Sicherheit herzustellen. Die Server-Log-Dateien beinhalten grundsätzlich folgende Informationen:

– Browsertyp und Browserversion sowie verwendete Sprache
– das verwendete Betriebssystem
– URL der angefragten Webseite
– die direkt zuvor vom Nutzer besuchte URL
– IP-Adresse und Hostname des zugreifenden Rechners
– Zugriffstatus (http-Statuscode)
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
– die jeweils übertragene Datenmenge

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und nach meinem berechtigten Interesse als Webseitenbetreiberin. Die Erhebung der Daten ist für den einwandfreien Betrieb der Webseite zwingend notwendig. Demnach besteht für Sie keine Widerspruchsmöglichkeit. Die Übermittlung der Daten erfolgt automatisch. Die übermittelten Daten können Ihrer Person jedoch nicht mit angemessenem Aufwand zugeordnet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie dem Zwecke nicht mehr dienlich sind – gewöhnlich nach Beendigung der Sitzung.

Webhosting via Siteground

Diese Seite wurde via siteground.com erstellt. Siteground ist der Hosting-Anbieter, über den ich diese Webseite beziehe. Ich nutze Dienste von Siteground. Es liegt in meinem berechtigten Interesse, die Dienste des Hosting-Anbieters zu nutzen, um meine Webseite betreiben zu können. Ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO zwischen mir und Siteground besteht automatisch über die AGB von Siteground, denen ich beim Erwerb meines Accounts zugestimmt habe. Rechtsgrundlage ist mein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Cookies

Diese Webseite verwendet teilweise Cookies, die dazu dienen, die Seite und deren Inhalte nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Die meisten der hier verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Diese Cookies ermöglichen es dieser Webseite, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Ich weise darauf hin, dass einige Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie meine Seite aufrufen. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Sie können die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Weitere Informationen dazu finden Sie im jeweiligen Hilfe-Menü Ihres Browsers. Hinweis: Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.

In den folgenden Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung der Cookies zu deaktivieren.

Kontaktaufnahme via Kontaktformular sowie Anfrage per E-Mail oder Telefon

Wenn Sie mir über das Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive aller der von Ihnen in der Mitteilung an mich angegebenen Kontaktdaten und etwaige Informationen zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von gewünschtem weiteren Kontakt gespeichert. Diese Daten gebe ich selbstverständlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung an mich per E-Mail aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage oder des Auftrags). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Wenn Sie mich per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert und zweckbezogen verarbeitet. Diese Daten gebe ich selbstverständlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf meinem berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da ich ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Kommentarfunktion, Speicherdauer und Rechtsgrundlage von Kommentaren

Für eine Kommentarfunktion auf dem Blog dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z. B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf dieser Webseite, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z. B. beleidigende Kommentare).

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich an info@frauwebtextet.de. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

3. Plugins und Tools

Einbindung von Social-Media-Share-Buttons mit dem Plugin „Shariff Wrapper“

Ich verwende auf meiner Webseite das Plugin „Shariff Wrapper“. Diese bewusst im Hinblick auf Datenschutzkonformität entwickelte Share-Lösung schützt Ihr Surf-Verhalten, indem es erst dann übermittelnden Datenkontakt zu den Sozialen Netzwerken herstellt, wenn Sie aktiv auf den Share-Button klicken.
Allein durch den Besuch meiner Webseite findet somit kein Datenaustausch zu Sozialen Netzwerken statt.

Folgende Soziale Netzwerke binde ich auf meiner Webseite ein:
Facebook, LinkedIn, Pinterest, Twitter, Xing

Nutzung von Google Analytics

Ich habe auf dieser Webseite das Plugin Google Analytics eingebunden und nutze dementsprechend Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

Ich habe mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setze die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP Anonymisierung

Ich habe auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin installieren, um Datenerfassung zu verhindern

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Datenerfassung durch Google Analytics für diese Webseite deaktivieren

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Klicken Sie hierfür auf folgenden Link:

Verbiete Google Analytics, mich zu tracken.